felix-broecker.de
EN DE


Kochen verstehen –
Ästhetik des Essens

Nachdem ich einige Jahre als Koch gearbeitet habe betrachte ich Kochen und Essen nun als ästhetische Praxis in Kunst und Küche. Nach einem Master an der Goethe-Universität und der Städelschule in Frankfurt, promoviere ich nun an der HfG Offenbach, um visuelle Inszenierungsstrategien in der europäischen Hochküche zu untersuchen. Neben der theoretischen Beschäftigung mit dem Thema, arbeite ich als Koch und Projektkoordinator an der Schnittstelle von Kunst und Küche sowie in Forschungsprojekten mit dem Schwerpunkt Gastronomie. Außerdem gebe ich Vorträge zur Entwicklung der europäischen Hochküche.